Show inline popup

POLYTAN MINISPIELFELDER - GROSSER SPIELSPASS AUF KLEINEN SPORTFLÄCHEN

Als Projektpartner des DFB und Generalunternehmer für die Aktion „1.000 Minispielfelder für Deutschland“ haben wir viel Erfahrung im Bau und der Umsetzung der Minispielfelder erlangt. Finanziert aus den Überschüssen der WM 2006 hat der DFB 1.019 Minispielfelder in Deutschland zur Förderung des Fußballs bereitgestellt. Diese wurden flächendeckend über die Landesverbände verteilt. Die langlebigen Courts sind eines der Nachhaltigsten Projekte des DFB.

 
Die Erweiterung des klassischen Bolzplatzes mit Bande und 3m hohen Hintertornetzen bietet viel Spielspaß für Groß und Klein. Zudem kann der Court jederzeit mit Seiten- und Dachnetz komplett geschlossen werden. Dadurch bleibt der Ball jederzeit im Spiel und fördert die Technik, die Bewegung und das Reaktionsvermögen der Spieler. Die Spielfläche eignet sich zudem optimal als zusätzliche Trainingsfläche für Jugend- oder AH-Mannschaften. Je nach Bedarf bieten wir sowohl stationäre als auch mobile Spielfelder an.

Minispielfelder_stationaer_mob
1
2
3
4
5

REGELN UND NORMEN

Die Spielfelder, sowohl in der stationären als auch in der mobilen Variante, werden nach DIN Norm aufgebaut. Unsere Anlagen entsprechen durch die Einhaltung der DIN EN 15312 der Norm für frei zugängliche Multisportgeräte. Die Minispielfelder bieten höchste Sicherheit für alle kleinen und großen Spieler.