Show inline popup

Kontakt

Kontakt Agentur

Seifert PR GmbH
Barbara Mäurle
Telephone: +49 (0)711/7 79 18-26
Fax: +49 (0)711/7 79 18-77
E-mail: barbara.maeurle@seifert-pr.de

Kontakt Unternehmen

Polytan GmbH

Tobias Müller

Gewerbering 3

86666 Burgheim

Telephone: +49 (0)8432 / 8771
E-mail: tobias.mueller@polytan.com


Bereits Ende 2014 begann mit der Spendenaktion „LP2014“ das Projekt „Langobardenplatz Gremberghoven“ der Lukas Podolski Stiftung und der RheinFlanke gGmbH (Jugend- und Flüchtlingsarbeit durch Sport). Das gemeinsame Ziel lautete, den bereits bestehenden Jugendtreff der RheinFlanke in Gremberghoven zu renovieren und darüber hinaus einen modernen, funktionalen Sportplatz für die Kinder und Jugendlichen am Langobardenplatz zu schaffen.
Mehr Informationen »
Der KSB (KreisSportBund) Emsland e. V. und der Burgheimer Sportbodenspezialist Polytan arbeiten in Zukunft eng zusammen: Am 1. Juni 2017 startete die auf vorerst zwei Jahre ausgelegte Premiumpartnerschaft.
Mehr Informationen »
Eine zeiteinsparende und ressourcenschonende Möglichkeit, in die Jahre gekommene Laufbahnen wieder wie neu erscheinen zu lassen, ist ein professionelles Re-Topping des Kunststoffbelags.
Mehr Informationen »
Der Burgheimer Sportbodenspezialist Polytan und der niederländische Hersteller für interaktive Spielgeräte Yalp kooperieren seit Beginn diesen Jahres: Passend zu seinen Mini- und Kleinspielfeldern hat Polytan sein Angebot um die interaktive Sportwand Sutu und den interaktiven Mehrzweck-Sportplatz Toro von Yalp erweitert.
Mehr Informationen »
Mit dem neuen Fußballrasen LigaTurf Cross ist es Polytan gelungen, zwei erfolgreiche Produktwelten intelligent miteinander zu verbinden: Kunstrasensysteme mit texturierten Filamenten und Kunstrasensysteme mit glatten Filamenten.
Mehr Informationen »
Das erste Kunstrasenspielfeld, das nach den verschärften Kriterien des FIFA Testhandbuchs 2015 ein FIFA Quality Pro-Gütesiegel trägt, stammt von Polytan.
Mehr Informationen »
Insgesamt 19 „Alla hopp!-Anlagen“ werden als Spende der Dietmar Hopp Stiftung in der Metropolregion Rhein-Neckar entstehen. Im Oktober 2016 fand in Heidelberg, der Geburtsstadt von Dietmar Hopp, die feierliche Eröffnung des fünfzehnten Bewegungs- und Begegnungsraumes statt – vier weitere Anlagen werden 2017 folgen.
Mehr Informationen »
Im Zuge eines dringend benötigten Erweiterungsbaus wurden 2016 auch die Freianlagen komplett neu gestaltet, zum Teil mit hochwertigen Kunststoffbelägen von Polytan.
Mehr Informationen »