Show inline popup

POLYTAN MINISPIELFELDER - GROSSER SPIELSPASS AUF KLEINEN SPORTFLÄCHEN

STATIONÄR

Das stationäre Minispielfeld - der Klassiker der DFB-Aktion. Mittels Fundamenten wird das Bandensystem fest im Boden verankert und dient als festinstallierte Sportanlage. Als Projektpartner des DFB und Generalunternehmer für die Aktion „1.000 Minispielfelder für Deutschland“ haben wir viel Erfahrung im Bau und der Umsetzung dieser Anlagen erlangt. Finanziert aus den Überschüssen der WM 2006 hat der DFB 1.019 Minispielfelder in Deutschland zur Förderung des Fußballs bereitgestellt. Diese wurden flächendeckend über die Landesverbände verteilt. Die langlebigen Courts sind eines der nachhaltigsten Projekte des DFB.

 
Die Erweiterung des klassischen Bolzplatzes mit Bande und 3m hohen Hintertornetzen bietet viel Spielspaß für Groß und Klein. Zudem kann der Court jederzeit mit Seiten- und Dachnetz komplett geschlossen werden. Dadurch bleibt der Ball immer im Spiel und fördert die Technik, die Bewegung und das Reaktionsvermögen der Spieler. Die Spielfläche eignet sich zudem optimal als zusätzliche Trainingsfläche für Jugend- oder AH-Mannschaften.

Minispielfelder_stationaer_mob
1
2
3
4
5

REGELN UND NORMEN

Die Spielfelder, sowohl in der stationären als auch in der freistehenden Variante, werden nach DIN Norm aufgebaut und mit GS-Siegel ausgewiesen. Unsere Anlagen entsprechen durch die Einhaltung der DIN EN 15312 der Norm für frei zugängliche Multisportgeräte. Die Minispielfelder bieten höchste Sicherheit für alle kleinen und großen Spieler.

ZUSAMMENFASSUNG

MERKMALE

Elastikschicht in situ Bauweise

ERKLÄRUNG

  • sehr hoher gleichbleibender Kraftabbau
  • Ebenflächigkeit
  • kraftschlüssige Verbindung durch Ortseinbau, keine Fugen
  • Aufbau gem. DIN 18035

NUTZEN

  • geringe Ermüdung
  • sehr langlebig (bis zu 30 Jahren oder mehr)
  • erhöhter Komfort
  • vermindertes Verletzungsrisiko für Spieler und Kinder
  • perfekte Spielbedingungen
Stationär

Court

  • TÜV-GS-zertifiziert auf Basis der DIN EN 15312 und entsprechen somit der Norm für frei zugängliche Multisportgeräte
  • Verwendung von Schallschutzbanden
  • speziell kleinmaschige Netze
  • sehr gute und kindersichere Verarbeitung des Courts
  • sicheres Spielgerät zur Förderung der Technik, Dynamik und Bewegung
  • geräuscharm
  • Werbefläche auf den Banden zur Refinanzierung des Courts
  • kein Klettern an den Seitennetzen möglich
  • keine Schnittstellen für Finger
Stationär

Rasen – LigaGrass Pro CoolPlus

  • der FIFA one Star zertifizierte Rasen bietet perfekte Spielbedingungen für Klein und Groß
  • texturierte Faser in BiColour Farbgebung
  • die Integration von Firmen-, Vereins- oder Stadtlogo ist ebenfalls möglich
  • geringe Unterhaltungskosten
  • wenig Pflegeaufwand
  • optimales Rollverhalten des Balles
  • Werbeträger
Stationär

Infill

  • das verwendete EPDM erfüllt die Norm für Spielplätze, enthält keine schädlichen Substanzen und färbt nicht ab
  • standardmäßig werden unsere Plätze mit und Sand und Gummigranulat befüllt
  • gesundheitlich unbedenklich
  • geringes Verletzungsrisiko
  • Fallschutz
Stationär

Service & Ersatzteile

  • Wartungsvertrag zur regelmäßigen Kontrolle
  • Ersatzteile vorrätig
  • Rundum-sorglos-Paket zur Pflege (wenig Pflegeaufwand)
  • bei Bedarf schneller Austausch der Ersatzteile