Show inline popup

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

© Ben Wiesenfarth / Polytan GmbH

  • Übersicht Referenzen
  • Stade de Suisse

    Bern, Schweiz
    Installiert: Juni 2014

    Mehr Informationen
  • Stade de Suisse

    Bern, Schweiz
    Installiert: Juni 2014
    Mehr Informationen
X
BAUHERR
Bächler + Güttinger
Pünktlich zur Fußball-Saison 2014/2015 wurde im Stade de Suisse in Bern mit dem Polytan LigaTurf RS Pro CoolPlus ein Kunstrasen der neuesten Generation installiert. Neben der „stärksten“ Kunstrasenfaser der Welt punktet das Spitzenprodukt mit einer elastischen Tragschicht in Insitu-Bauweise. Dazu kühlen die Rasenfilamente (Textilfasern) mit CoolPlus-Funktion das Spielfeld an heißen Tagen und schützen es vor Frostschäden im Winter. Diese Technologie, die ohne externe Energiezufuhr auskommt, wurde zum Patent angemeldet. Der Wechsel von Natur- auf Kunstrasen bedeutete für den Fußballverein BSC Young Boys nicht nur eine deutliche Verbesserung des Trainingsbetriebs, sondern reduzierte auch den Pflegeaufwand deutlich und schuf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für eine zusätzliche Nutzung des Stadions als Event-Arena mit Großveranstaltungen.